0
Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.

0

Willkommen bei GAIA!

×

REGISTRIERUNG

PROFIL

LOGIN

ICH HABE BEREITS EIN BENUTZERKONTO

Pflichtfeld - Bitte eintragen!
Pflichtfeld - Bitte eintragen!
Ungültiger Vorname!
Ungültiger Nachname!
Das ist keine gültige E-Mailadresse!
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein!
Diese E-Mailadresse ist bereits registriert!
Bitte gib ein Passwort ein!
Bitte geben Sie ein gültiges Passwort ein!
Bitte geben Sie 16 oder mehr Zeichen ein!
Bitte geben Sie 16 oder mehr Zeichen ein!
Beide Passwörter sind ungleich
Zustimmung zu den AGB fehlt
E-Mail oder Passwort ist ungültig

harmonei®

Verfügbarkeit: Auf Lager

€ 349,00

Kurzübersicht

Das harmonei ® kann die Wirkung künstlicher elektro-magnetischer Felder im gesamten Wohnbereich spürbar harmonisieren.
ODER

Details

Das harmonei® gegen Elektrosmog: Mehr Wohlbefinden und weniger Elektrostress!

Immer mehr Menschen haben das Gefühl, dass ihnen das Wirrwarr von künstlichen elektromagnetischen Feldern, in denen sie sich täglich bewegen, nicht gut tut. Alles nur Einbildung? Wohl kaum. In Schweden ist Elektrosensitivität mittlerweile ein anerkanntes Krankheitsbild. Entsprechende Therapien und Schutzmaßnahmen werden dort von den Sozialkassen getragen. Hierzulande muss man selber für Abhilfe sorgen.

Wie ist das möglich?

Das harmonei® hilft bei jeder Art von Elektrosmog und unterstützt den Körper, diese chaotischen Strahlungen zu harmonisieren. Sehen Sie sich unser Video zur Wirkungsweise des harmonei® an.

Ein Stecker „Made in Switzerland“ für die ganze Wohnung

Das harmonei® kann die Wirkung künstlicher elektro-magnetischer Felder im gesamten Wohnbereich spürbar harmonisieren. Sie benötigen in der Regel nur einen Stecker, denn er wirkt bis ca. 120 qm - also oftmals bereits für die gesamte Wohnung. Bei einem Einfamilienhaus empfehlen wir pro Etage einen Stecker. Dies ist natürlich auch von der Belastung der Wohnung bzw. des Hauses und des Umfeldes abhängig. Seine harmonische Form macht ihn zu einem echten Schmuckstück im Wohnraum. Durch seine verbesserte Technologie zeigt das harmonei® auch eine stärkere Wirkung bei Wasseradern und Erdverwerfungen. Er wirkt auch gegen Fremdenergien und Radioaktivitätsbelastungen durch Rückbau alter AKWs. Das harmonei ® arbeitet ohne eigenen Stromverbrauch. Günstig ist eine Platzierung im zentralen Bereich der Wohnung. Oftmals lässt sich schon nach wenigen Stunden eine deutliche Verbesserung der Raumatmosphäre und des allgemeinen Wohlbefindens beobachten – in der Regel beträgt die „Einwirkzeit“ maximal 7 Tage.


Urteil zur Schädigung von Mobilfunkstrahlen

Mobilfunk Urteil Italien

Ein Forschungsbericht zu Elektrosmog: Forschungsbericht Prof Warnke

Weitere Infos zu Elektrosmog finden Sie auf der Homepage www.elektrosmog.com.

Einen Bericht des Schweizer Magazin "Beobachter" vom Juli 2015 über Elektrosmog finden Sie hier. Und noch einen Bericht der UN und WHO zum Thema Elektrosmog. Zum persönlichen Schutz am Körper empfehlen wir den Anhänger Blume des Lebens.


Funktionsweise

SpinachseIm Gehäuse des harmonei® ist ein Keramik-Trägerfeld angebracht, das quantenphysikalisch bearbeitet ist und die Wirkung der elektromagnetischen Felder der Netzleitung und der ihr angeschlossenen Geräte harmonisiert.  Elektronen und Protonen verfügen nicht nur über Masse und Energie, sondern auch über Schwingungen. Sie entstehen durch die Rotation um die eigene Achse (Spins) und den jeweiligen „Torkelradius“ (Präzession).
Protonen Protonen geordnetIm Stromkreis schwingen die Elektronen und Protonen völlig ungeordnet, chaotisch und mit hoher Ladung. Entsprechend ist die an die Umgebung abgegebene Schwingung unharmonisch und erregend. Feinfühlige Menschen spüren das oft besonders stark in Kaufhäusern oder Grossraum-Büros. Unter dem Einfluss des harmonei® werden die Spins gleichförmig ausgerichtet und die Torkelbewegungen fast vollständig annulliert. Es entsteht ein harmonisches (kohärentes) Schwingungsverhalten der Elektronen und Protonen. Wie bei Domino-Steinen wird der Effekt mittels magnetischer Koppelung im Netz und an die angeschlossenen Geräte weitergegeben. Dieses harmonische Schwingungsverhalten überträgt sich offenbar auch auf die Wasserstoffprotonen der Raumluft. Sie wird dann oft als frisch, klar und sehr angenehm wahrgenommen. Elektromagnetische Strahlen, die von außen in die Wohnung eindringen (z.B. von Mobilfunksendemasten, WLAN aus der Nachbarschaft) oder gar geopathische Störfelder können dadurch in ihrer Wirkung deutlich gemildert werden. Dies wurde uns von vielen Radiästhesisten bestätigt.